Fußball ist ein Sport, den ich mag, aber ich sitze bequem auf meiner Couch. Was passiert, wenn der Schiedsrichter zur Halbzeit pfeift? Werbetreibende, die sich auf Sport und insbesondere auf Sportwetten spezialisiert haben, nutzen dies aus, um unsere Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Vor ein paar Jahren habe ich aus Neugierde ein Konto bei einer Sportwettenseite mit nur etwa zehn Euro eröffnet. Ich habe es nie geschafft, Geld zu verdienen, und doch lag es nicht daran, dass ich nicht nach einer Methode gesucht habe.

Dann stolperte ich eines Tages in einem Forum über ähnliche Begriffe wie Aktienhandel: Geldmanagement, Kaufen und Verkaufen, Trader-Psychologie, Trading-Software…

Vergleiche zwischen dem Aktienmarkt und Sportwetten?

Trading ist ein Ansatz, der darin besteht, den zukünftigen Anstieg oder Fall des Preises eines Finanzprodukts zu antizipieren. Und das Wetten auf den Ausgang eines Sportspiels ist eigentlich nichts anderes als das Spekulieren auf den Ausgang dieses Spiels.

Ein Trader kauft und verkauft finanzielle Vermögenswerte über einen Online-Broker. Bei Sportwetten kauft und verkauft der Händler Wetten auf seiner Wettbörsen-Seite. Ein Trade besteht aus einem Kauf (Back) und einem Verkauf (Lay) der gleichen Wette zu zwei unterschiedlichen Quoten. Sie können entweder kaufen und dann verkaufen oder andersherum. Die Differenz zwischen der Kauf- und der Verkaufsquote ergibt den Gewinn oder Verlust.

Mit welcher Sportart sollte ich handeln?

Wie an der Börse, wenn Ihr Kapital mehrere tausend Euro beträgt, ist es wichtig, einen Vermögenswert zu wählen, der Volumen hat, und im Sport sollten Sie auf eine beliebte Sportart und auf wichtige Spiele handeln.

Der Index, auf den ich meine ganze Aufmerksamkeit richte, ist der cac40-Index, aber vielleicht ziehen es einige von Ihnen vor, auf den Euro/Dollar oder auf einen Rohstoff wie Gold zu investieren. Beim Sportwettenhandel ist es sehr empfehlenswert, auf eine Sportart zu setzen, die Sie lieben und gut kennen.

Wie viel Kapital müssen Sie haben?

Anfängern, die ein sehr langfristiges Ziel haben, empfehle ich, ein echtes Konto zu eröffnen, ohne ein Demokonto zu nutzen. Das Kapital muss mindestens 5000€ betragen.

Auch bei den Sportwetten rate ich Ihnen, ein reales Konto zu eröffnen, um direkt mit dem Stressmanagement konfrontiert zu werden und mit einer sehr kleinen Startsumme. Eine Summe, die Sie zu verlieren bereit sind.

Wichtiger Hinweis: Ich bin kein Befürworter von sehr kurzfristigem Handel an der Börse wie bei Sportwetten, da dies zu viel Zeit, Energie und Stress erfordert. Auf der anderen Seite, wenn Sie daran interessiert sind, müssen Sie ein echtes Wissen über den Sport haben, den Sie handeln wollen, eine Strategie haben und diese so oft wie möglich verbessern, einen Handelsplan und ein einwandfreies Geldmanagement haben.

Einen Trade an der Börse zu machen oder ein Tennismatch zu verfolgen: Es geht nicht darum, mit einem Markt zu kämpfen, sondern seine Variationen zu verstehen und seine Entwicklung zu verfolgen.