Einen Kredit zu bekommen ist oft eine unserer Sorgen, sei es für ein Lebensprojekt (Hauskauf) oder für ein kleineres Projekt (z.B. Kauf eines höherwertigen Autos oder Urlaub am Ende der Welt). Um konkreter herauszufinden, was Sie auf der Grundlage Ihres Einkommens und des gewünschten Kreditbetrags zurückzahlen würden, können Sie sich am schnellsten ein Bild machen, indem Sie mit unseren Tools eine Simulation durchführen.

Um eine Steuergutschrift zu beantragen, ist es wichtig, den Begriff der Steuerlast zu beherrschen. Es ist die Gesamtheit der Steuern auf das vom Arbeitgeber gezahlte Entgelt. Steuerabgaben, diese Zwangszahlungen, die direkt oder indirekt an den Staat geleistet werden, umfassen Einkommenssteuer, CFE, Mehrwertsteuer. Es ist möglich, die Steuern durch die Nutzung der Steuergutschrift zu reduzieren.

Schritte zur Inanspruchnahme einer Steuergutschrift für Innovationen

Die CDI oder Innovationssteuergutschrift ist eine steuerliche Maßnahme, die sich an KMU richtet. Diese Steuermaßnahme sieht eine Steuergutschrift in Höhe von 20 % für die Ausgaben vor, die für die Entwicklung oder Herstellung von Prototypen oder die Pilotinstallation eines innovativen Produkts erforderlich sind. Zusätzlich zu den Ausgaben für Forschung und Entwicklung können KMU von einer Innovationssteuergutschrift profitieren, die eine Erweiterung der Forschungssteuergutschrift darstellt.

Diese Steuerbefreiungsinstrumente betreffen bestimmte Ausgaben im Zusammenhang mit innovativen Projekten von KMU. Die Kosten, die das CII betreffen, sind auf 400.000 €/Jahr gedeckelt. Es ist zu unterscheiden, in welchem Umfang die Innovationsausgaben für die Regelungen förderfähig sind. Tatsache ist, dass auch zwischen Forschungs- und Entwicklungsprojekten und solchen, die für Innovationsprojekte gewährt werden, unterschieden werden muss. Um die Innovationssteuergutschrift zu beantragen, muss man wachsam sein, da die Grenze zwischen F&E und Innovation heikel zu bestimmen ist.

Was sind die Vorteile der Steuergutschrift?

Obwohl die Steuergutschrift ähnlich wie die Steuerermäßigung ist, hat dieses System der Steuerbefreiung einen zusätzlichen Vorteil. Übersteigt der Betrag die Steuerschuld, stellt das Finanzamt einen Scheck an die Steuerpflichtigen aus. Die Steuergutschrift kann für eine Reihe von Zwecken verwendet werden, z. B. für Kinderbetreuungskosten, die Einstellung von Mitarbeitern zu Hause, bestimmte Arten von Arbeiten usw.

Wenn der Steuerzahler im Rahmen einer Steuergutschrift von der Nullsteuer profitiert, stellt die Steuerbehörde dem Steuerzahler einen Scheck aus, wenn der Betrag der fälligen Steuer geringer ist als der Betrag der Steuervergünstigung. Um mehr über die Tipps zur Steuersenkung durch die Steuergutschrift zu erfahren, besuchen Sie die Seite Reducing Your Taxes.

Ausfüllen einer Einkommensteuererklärung zur Beantragung einer Steuergutschrift

Das Besondere an der Steuergutschrift ist, dass man sie nur erhält, wenn man sofort nach Abschluss der Arbeiten die richtigen Schritte unternimmt. Tatsache ist, dass Sie andere Beihilfen wie den Energiebonus, die von der Anah gewährten Beihilfen, vor der Unterzeichnung eines Kostenvoranschlags beantragen müssen, um in den Genuss dieser Beihilfen zu kommen. Wenn die Arbeiten im Jahr 2018 durchgeführt werden, müssen sie im Jahr 2019 in der Steuererklärung 2018 erklärt werden. Beachten Sie, dass der Deklarationszeitraum zwischen April und Mai liegt.